Wirtschaftsjunioren wählen neuen Kreissprecher » Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg

Mitgliederversammlung 2018

Wirtschaftsjunioren wählen neuen Kreissprecher

Cindy Mann (2.v.l.) und Sina Meitzner (Mitte) traten nicht erneut zur Wahl an.

Nach insgesamt sechs Jahren ehrenamtlicher Arbeit im Vorstand der Wirtschaftsjunioren, davon insgesamt vier Jahre als Kreissprecherin der Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg, stellte sich Sina Meitzner auf der diesjährigen Mitgliederversammlung nicht wieder zur Wahl.

Vor der Übergabe des WJ-Vorsitzes stand für Sina Meitzner und ihre Vorstandskollegen noch der wirtschaftliche Rückblick auf das Geschäftsjahr 2017 inklusive Entlastung sowie ein erstes Resümee des noch laufenden Jahres 2018 an. Einstimmig entlasteten die anwesenden Mitglieder den Vorstand und bestätigten den vorgelegten Jahresabschluss.

Traditionell wurden im Rahmen der Mitgliederversammlung auch in diesem Jahr wieder die neuen Mitglieder begrüßt. Es freut uns sehr, dass der Trend des Mitgliederzuwachses 2018 erneut anhält. Herzlich willkommen an Benny Marlow, Steffen Grabowski und Christian Boneß. Insgesamt zählen die Wirtschaftsjunioren damit derzeit 34 Mitglieder.

Eines der WJ-Highlights in 2018 war der Besuch der Wirtschaftsjunioren Unterelbe, die im Rahmen des HanseDating im April zu Besuch in Neubrandenburg waren. Beim HanseDating treffen sich zwei Wirtschaftjuniorenkreise aus dem Hanseraum zu einem „Date“, um sich besser kennenzulernen, sich auszutauschen und einfach eine tolle Zeit gemeinsam zu verbringen.

Im Rahmen der Vorstandswahl für die Amtsperiode 2019/2020 musste neben Sina Meitzner auch die Vorstandsposition von Cindy Mann neu besetzt werden, da sie sich ebenfalls nicht erneut zur Wahl stellte. Einstimmig wählten die Vereinsmitglieder Marian Wilke (als Vorsitzenden), Martin Horst (Stellvertreter), Steffen Grabowski (Schatzmeister) und Peter Kuboth (Presse/Öffentlichkeitsarbeit) in den Vorstand. Anett Lieberenz wird den Vorstand auch weiterhin als Ansprechpartnerin bei der IHK Neubrandenburg für das östliche Mecklenburg-Vorpommern unterstützen. In den kommenden Wochen erfolgt nun die Übergabe an den neuen Kreissprecher und die Übergabe der Amtsgeschäfte.

Zwei neue Gesichter im Vorstand für die Amtsperiode 2019/2020: v.l.n.r. P. Kuboth, S. Grabowski, M. Wilke, M. Horst, A. Lieberenz

Martin Horst ließ es sich nicht nehmen, der jahrelangen Vorsitzenden Sina Meitzner mit sehr persönlichen Worten für ihr außergewöhnliches Engagement in den vergangenen sechs Jahren zu danken. Ohne sie ständen die Wirtschaftsjunioren Neubrandenburg nicht dort, wo sie jetzt stehen.

Der Vorstand blickt insgesamt auf ein ereignis- und erfolgreiches Jahr zurück, bedankte sich in diesem Zusammenhang für das Vertrauen der Mitglieder und freut sich auch zukünftig auf neue Gesichter und Gäste bei den monatlichen Terminen.

Wer die Wirtschaftsjunioren kennenlernen möchte, sollte sich jeweils den 2. Dienstag im Monat freihalten. Da treffen sich die Vereinsmitglieder sowie Interessierte an wechselnden Orten zum Netzwerken. Weitere Informationen unter: www.wj-neubrandenburg.de